Oktober 2021

  • Peter Finger *Akustikgitarrist* Mi 20.10.21 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15 Peter Finger – an diesem Namen kommt wohl niemand vorbei, der sich auch nur ein wenig für Gitarrenmusik, besser noch: die akustische Gitarrenmusik, interessiert. Peter Finger genießt bereits seit den siebziger Jahren weltweit einen herausragenden Ruf als Akustikgitarrist, die internationale Fachpresse hob ihn mehrfach ins Pantheon der weltbesten Gitarristen. Eine Wertschätzung, der man sich gerne anschließt, hat man auch nur eine einzige seiner bislang 16 Plattenproduktionen gehört. Unzählige Tourneen führten den arrivierten Musiker rund um den Globus; gefeierte Auftritte in Europa, USA, Japan etc. markieren nur einige musikalische Meilensteine dieses außergewöhnlichen Künstlers. Peter Finger ist es gelungen, was es dieser Tage nur selten zu bestaunen gibt: Die perfekte Harmonie von Virtuosität, Musikalität und Komposition. Sein musikalischer Kosmos ist grenzenlos, zeugt von profunder Kenntnis der Musikgeschichte wie des Kontemporären. So wird der aufmerksame Zuhörer immer wieder auf die Klangsprache Debussys, Ravels oder Strawinskys stoßen – und sich im gleichen Atemzug vielleicht in rockigen Gefilden wieder finden, verführt zu ”Saitensprüngen” in die weite Welt des Jazz. Oder er bestaunt Fingers fast orchestrales, manchmal atemberaubend experimentelles Geflecht aus Rhythmus, Harmonik und Melodie. Wohlbemerkt: All dies verschmilzt organisch miteinander, steht nicht bloß beziehungslos nebeneinander. Deshalb ist Peter Fingers Musik stets sinnlicher Hochgenuß fern jeder intellektueller Gedankenkühle. Anspruchsvoll und anregend zugleich. Dass Peter Finger, sozusagen ”nebenbei”, mehrere erste Preise bei Kompositionswettbewerben einheimsen konnte und ein Studio mit exzellenter Reputation betreibt, verwundert angesichts einer derart vielseitigen Künstlerbiographie kaum noch. Zum anderen hat sich Peter Finger auch als engagierter Verleger und Labelchef verdient gemacht: Neben seiner Tätigkeit als Verleger der Zeitschrift AkustikGitarre versammelt er auf seinem mehrfach ausgezeichneten Label ”Acoustic Music Records” eine Schar höchstkarätiger Künstler um sich.
    (Text Kai Schwirzke / Foto Manfred Pollert)
    Ticket kaufen

November 2021

  • Christoph Reuter - Doppelstunde Musik! C19 *von Amerika bis Polen von Bach bis Bohlen (Ersatz 20)* Do 04.11.21 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15Uhr Christoph Reuter - Doppelstunde Musik!
    von Amerika bis Polen von Bach bis Bohlen
    musikalisches Kabarett
    Regie: Dominik Wagner

    Christoph Reuter verspricht vergnügliche und spannende Aha Erlebnisse rund um das Thema Musik. Er wandert mit Ihnen durch 500 Jahre Musikgeschichte und wird seine Methode zum Komponieren von Hits vorstellen sowie die Frage beantworten, wo Ohrwürmer sich aufhalten, wenn sie sich nicht gerade in unserem Ohr befinden. Zudem wechselt er wild zwischen Pop, Jazz und Klassik, singt Lieder, erzählt von der Macht Musik und er macht Musik. Erleben Sie die vergnüglichste und kürzeste Musikstunde Ihres Lebens. Sie werden gerne nachsitzen, denn sein Programm zeigt auch Ihnen, dass Sie sehr viel musikalischer sind als Sie denken. Ganz bestimmt!
    Christoph Reuter ist seit über zehn Jahren der Pianist des Kabarettisten Dr. Eckart von Hirschhausen und u.a. als Solokabarettist Gewinner des Thüringer Kleinkunstpreises 2017.

    Pressestimmen:
    Augsburger Allgemeine: "Christoph Reuter ist auf geradezu unheimliche Weise mit Begabungen gesegnet: Er spielt ausgezeichnet Klavier, ist ein fabelhafter Improvisator und kann auch Kabarett“
    Südwest Presse: "Christoph Reuter Pareforceritt durch die Musikgeschichte.. in rasantem Überschwang"
    Volksstimme: "Ein wahrer Hochgenuss komödiantischer Kunst“
    Ausverkauft
  • Melanie Dekker / C19 *Secret Spot Tour* Sa 06.11.21 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15 unter 3G Melanie Dekker ist eine kanadische Hit-Musikerin mit einem fantastischen Live-Werdegang. Sie verzaubert ihr Publikum mit authentischen Geschichten, schlagfertigem Esprit, perkussivem Gitarrenstil, einer warmen Stimme, feurigen Persönlichkeit und herzlichen Ausstrahlung.

    Ihre schöne und kräftige "Stimme wie Schokolade" hat einen vielseitigen und unverwechselbaren Klang, der sowohl warm und weich als auch flexibel und leicht rauchig ist. Ihr reicher Schatz an selbstgeschriebenen Songs füllt mittlerweile sechs Studio- und zwei erfolgreiche Livealben. Dekkers Einfluss der elterlichen Countrymusik kommt sowohl in ihren einfühlsamen Folk-Pop-Balladen als auch im rockigen Songwriter-Pop zum Tragen. Die Songs sind eine Mischung aus sentimentalen Geschichten und Wohlfühlszenarien. Wo auch immer "Mela" auftaucht, erfüllt sie die Herzen mit ihrer eigenen Lebensfreude und lässt Tausende von begeisterten Fans mitsingen.

    Melanie liebt es auf der Bühne zu stehen, um ihre Fähigkeiten als Entertainerin und ihre Leidenschaft für Musik zu teilen, sowohl als Solokünstlerin als auch mit ihrer spektakulären Band. Dekker hat mit Stolz Support-Gigs für Faith Hill, Bryan Adams, Russell Peters, Chaka Khan und andere Superstars gespielt, Radiohits wie "I Said I" und "Boomerang" geschrieben sowie beliebte selbstgedrehte Youtube-Videos wie Konzerte in Afghanistan, den westkanadischen "Polar Bear Swim" und ihre eigene Weisheitszahnentfernung arrangiert. Im Frühjahr 2018 veröffentlichte sie ihr aktuelles Album "Secret Spot", mit dem sie bereits in Europa und Nordamerika auf Tournee war.

    In über 100 Konzerten pro Jahr gelingt es Melanie Dekker immer wieder eine Art von "Sonnenschein" zu verbreiten, egal wo sie spielt. Unnachahmlich warmherzig und spontan, und immer getragen vom kraftvollen, aber dennoch sanften Stimmgefüge. Ein Livekonzert, das man höchstwahrscheinlich mehr als einmal besuchen wird!


    photo by Wendy D
    Ticket kaufen
  • MELLOW - BLOW YOUR MIND! *MAGIE & ILLUSIONEN LIVE! (Preview)* Do 25.11.21 / Start 20:00 Uhr / 19:15 Einlass unter 3G Wenn Du Dir die Augen reibst und Deine Gehirnzellen mal ordentlich durchgepustet werden: Dann bist Du in der brandneuen Liveshow von Mellow! Der sympathische Magier im Kapuzenpulli ist Deutscher Vizemeister der Zauberkunst und stellt für einen Abend mit kreativen Illusionen und humorvollem Storytelling Deine Welt auf den Kopf. In über 20 Preview-Shows zeigt er seine neuesten Ideen zum aller ersten Mal einem echten Publikum!

    In dieser mitreißenden Liveshow ist alles erlaubt, was Spaß macht. Neuartige holographische Video- und Projektionseffekte treffen auf handgemachte Magie und interaktive Illusionen, in denen die Zuschauer ihre Wahrnehmung selbst austricksen werden! Mellow erweckt Polaroid-Fotos zum Leben und bringt nur mit dem Klang einer Ukulele hartes Metall zum Schmelzen. Er bricht in den Tresor einer Banknotendruckerei ein und verwandelt einfaches Papier in endlos viele Geldscheine! Spätestens, wenn er mit einem Teleskop das Licht einer Sternschnuppe fängt und unzählige Glühwürmchen durch den Raum fliegen lässt, wird klar - das ist keine normale Zaubershow! Mitten im Publikum und auf Augenhöhe verblüfft Mellow mit genialen Zaubertricks aus seiner magischen Candybar und schwebt am Ende in einer Seifenblase davon. Let Mellow blow your mind!

    Was ist echt, was ist Illusion? Wenn visuelles Entertainment und kreative Zauberkunst miteinander verschmelzen, spielt das keine Rolle mehr: Denn diese Show macht einfach nur Spaß - und zwar der ganzen Familie. Feel-Good-Magic zum Lachen und Staunen!

    Die Show findet unter den aktuell geltenden Hygieneregeln statt.
    Empfohlen ab 12 Jahren.

    Alle CineMagic Karten Besitzer erhalten mit Ihrer Karte Eintritt.
    Ticket kaufen
  • The LineWalkers *best Johnny Cash tribute ever* Fr 26.11.21 / Start 21:30 Uhr / Einlass 19:15Uhr The LineWalkers
    sind DIE Johnny Cash Tribute Band! Der charismatische Sänger ("Hello, I‘m not Johnny Cash") wird von Kontrabass, Schlagzeug und Gitarre begleitet. Natürlich sind auch die Duette von June Carter und Johnny Cash Highlights der Show. The LineWalkers präsentieren nicht nur seine Hits wie:"Hurt", "Ring of Fire", "Jackson" und "I walk the Line", sondern auch so relativ unbekannte "Perlen" aus dem Lebenswerk Cash´s mit viel Energie und Spielfreude. So werden die Konzerte der LineWalkers immer zu einem Fest zwischen Musikern und Publikum.
    Die Spielfreude und Liebe zum Detail, sowie die Ernsthaftigkeit der fünf Musiker, eine unverwechselbare Show zu Ehren des einzigartigen Johnny Cash und dessen unvergesslicher Musik zu zelebrieren.
    Dabei fehlt es nie an Unterhaltung und Spaß. Das Publikum ist Teil des Ganzen und wird auch tanzend seiner Rolle gerecht. Wie beim „echten“ Johnny-Cash-Konzert gibt es die großen Hits oder auch mal ganz spezielle Songs auf Zuruf, so das wirklich jeder auf seine Kosten kommt. Dabei ist schon so mancher Saal aus den Fugen geraten, wenn „Ring Of Fire“ oder „Ghost Riders In The Sky“ erklingt.
    Also nicht verpassen, „Walk The Line“!
    Ticket kaufen

Dezember 2021

  • Marc Weide #1 / C19 *Kann man davon leben???* Fr 03.12.21 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15Uhr Marc Weide "kann man davon leben?"
    Durchaus – wenn man der Agentur für Arbeit klar machen kann, dass Zauberei ein Beruf ist und wenn das Finanzamt einsieht, dass man für einen Zaubertrick gekaufte Gummipuppen von der Steuer absetzen kann.
    Marc Weide "Weltmeister der Zauberkunst 2018 im Parlor Magic" kommt zum 3ten mal in die Schusterstadt!
    Wie schon 2017 & 2018 wird er Euch diesesmal mit seinem neuem Programm "kann man davon leben?" begeistern!
    Also, kann man davon leben? Für das Publikum beantwortet sich diese Frage nach einem Abend voll Lachen und Staunen ganz von selbst.
    Seine hellseherischen Fähigkeiten hat Marc Weide schon mit elf Jahren unter Beweis gestellt, als er seiner Mutter verkündete: „Ich werde Zauberer!“ Damals waren die beiden auf dem Rückweg von einem Auftritt von David Copperfield in Oberhausen, der Marc aus dem Publikum als Assistent auf die Bühne geholt hatte. Heute, 17 Jahre später, ist klar: Das war kein kurzfristiger kindlicher Impuls, sondern durch dieses Erlebnis hat er seinen Weg gefunden und seitdem konsequent weiterverfolgt. Mit 13 gewinnt er die ersten Zauberwettbewerbe, mit 16 wird er jüngstes Mitglied im magischen Zirkel, nach dem Abi beschließt er ein „Probejahr als Zauberer“ einzulegen und wenig später wird er bereits als einer „der besten Zauberer Deutschlands“ bezeichnet. In 2018 macht er dieser Bezeichnung alle Ehre, als er sensationell den ersten Platz bei der Weltmeisterschaft der Zauberkunst in der Sparte Salon Magie erhält und zum „Magier des Jahres 2018“ durch den Magischen Zirkel e. V. gekürt wird.
    Ticket kaufen
  • Marc Weide #2 / C19 *Kann man davon leben???* Sa 04.12.21 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15Uhr Marc Weide "kann man davon leben?"
    Durchaus – wenn man der Agentur für Arbeit klar machen kann, dass Zauberei ein Beruf ist und wenn das Finanzamt einsieht, dass man für einen Zaubertrick gekaufte Gummipuppen von der Steuer absetzen kann.
    Marc Weide "Weltmeister der Zauberkunst 2018 im Parlor Magic" kommt zum 3ten mal in die Schusterstadt! Wie schon 2017 & 2018 wird er Euch diesesmal mit seinem neuem Programm "kann man davon leben?" begeistern! Also, kann man davon leben? Für das Publikum beantwortet sich diese Frage nach einem Abend voll Lachen und Staunen ganz von selbst. Seine hellseherischen Fähigkeiten hat Marc Weide schon mit elf Jahren unter Beweis gestellt, als er seiner Mutter verkündete: „Ich werde Zauberer!“ Damals waren die beiden auf dem Rückweg von einem Auftritt von David Copperfield in Oberhausen, der Marc aus dem Publikum als Assistent auf die Bühne geholt hatte. Heute, 17 Jahre später, ist klar: Das war kein kurzfristiger kindlicher Impuls, sondern durch dieses Erlebnis hat er seinen Weg gefunden und seitdem konsequent weiterverfolgt. Mit 13 gewinnt er die ersten Zauberwettbewerbe, mit 16 wird er jüngstes Mitglied im magischen Zirkel, nach dem Abi beschließt er ein „Probejahr als Zauberer“ einzulegen und wenig später wird er bereits als einer „der besten Zauberer Deutschlands“ bezeichnet. In 2018 macht er dieser Bezeichnung alle Ehre, als er sensationell den ersten Platz bei der Weltmeisterschaft der Zauberkunst in der Sparte Salon Magie erhält und zum „Magier des Jahres 2018“ durch den Magischen Zirkel e. V. gekürt wird.
    Ausverkauft
  • Alltagswahnsinn / C19 *von und mit Sonja Gründemann* Fr 10.12.21 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15Uhr Täglich grüßt der Alltag: Kind & Karriere, Business & die persönliche Bühne. Wie viele Rollen verträgt eine Frau, bevor sie wahnsinnig wird? Das Kind möchte spielen, der Partner will nicht nur Papa sein, die Familie kommt zu Besuch, die Putzfrau hat einen anderen Job angenommen, die beste Freundin möchte einen Rat und die schwangeren Muttis fragen ständig, ob denn nun noch ein zweites Kind geplant ist. Sonja Gründemann jongliert amüsant den Alltag: Kind, Job, Yoga, Zumba, Auszeit, Kampf gegen die Schwerkraft, Altersanzeichen und dann die Frage, ob das der Mann ist, mit dem sie den Rest des Lebens verbringen möchte…Wie wäre es eigentlich, wenn sie damals mit ihrer ersten großen Liebe zusammengeblieben wäre?...Tja, damals... Was ist denn eigentlich heute aus ihm geworden? Dank Social Media lässt sich das ja ganz schnell rausfinden. Ein Treffen wäre doch spannend…

    Die Hamburger Sängerin und Schauspielerin Sonja Gründemann stolpert mit Humor und Musik quer durch die Sinnfrage der Frau um die 40 – ein Steptanz zwischen Erinnerung und dem knallharten Alltagswahnsinn.
    Am Klavier, frech und mit männlichen Anmerkungen wie immer: Markus Schell.

    Buch und Regie: Sonja Gründemann
    Musikalische Leitung: Markus Schell
    Ticket kaufen
  • BILL MOCKRIDGE C19 *Je oller, je doller* So 12.12.21 / Start 16:00 Uhr / Einlass 15:15Uhr Je oller, je doller Ein Bad im Jungbrunnen! Mit ansteckender Energie und voller Lebensfreude lässt Bill Mockridge seinen Jungbrunnen sprudeln und zeigt, wie man es schafft, im Kopf jung und frisch zu bleiben.
    Es gibt eine neue Generation, deren Motto lautet: „Schlau, stark und sexy mit siebzig!“ Sie hat erkannt: „Je oller, je doller“, je älter man wird, desto freier und verrückter. Denn das Alter gewährt Narrenfreiheit. Endlich kann man das Leben in vollen Zügen genießen und machen was man will – na ja, außer die Frau will was anderes...
    Auch Bill Mockridge musste lernen, das Älterwerden zu akzeptieren. Das war nicht immer einfach. Plötzlich stellt man fest: Der Körper macht Geräusche und den ganzen Vormittag brabbelt man vor sich hin. Man steht mitten im Wohnzimmer und hat vergessen, was man da wollte. Man sieht und hört nicht mehr alles und was man sieht und hört, vergisst man sofort wieder. Aber in vielerlei Hinsicht ist Alter eine Kopfsache, eine Zahl auf dem Papier. Daher fordert Bill: „Wenn schon alt werden, dann mit Spaß! Schlaf mit mir heute Nacht, Baby! Morgen hab ich es eh vergessen!“. Gleichzeitig verbreiten seine Geschichten wie die von Sally, dem Fräulein vom Amt, oder dem alten Mann, der Bill seine Glasmurmel-Theorie schenkt, eine große menschlichen Wärme, die aufbaut und motiviert. Diese Mischung bewirkt, dass man sich nach einem Abend mit Bill Mockridge wie nach einem Bad im Jungbrunnen fühlt. In den vergangenen 20 Jahren hat der Schauspieler und Kabarettist Bill Mockridge in seinen Bühnenprogrammen und Büchern die Thematiken des Alterns humorvoll von den unterschiedlichsten Seiten beleuchtet. Davon zeugen Programme wie „Rostig, rostig...trallalallala“, „Ihr Zipperlein kommet“, „Leise rieselt der Kalk“, „Was ist, Alter?“ und zuletzt „Alles frisch?!“. Jetzt präsentiert er in seinem neuen LiveProgramm „Je oller, je doller“ mit viel Augenzwinkern die ultimative humorvolle Quintessenz seiner Forschungen.

    Bill Mockridge Ein Millionenpublikum kennt ihn aus der Lindenstraße, wo er viele Jahre „Erich Schiller“ war, der Mann an der Seite von Mutter Beimer. Viele neue Fans hat er durch die TV-Serie „Die Mockridges – Eine Knallerfamilie“ und jüngst durch die Krimi-ImproComedy-Show „Mord mit Ansage“ gewonnen, die er seit März 2018 auf Sat.1 präsentiert. Aber Bill Mockridge ist auch ein erfolgreicher Autor, Kabarettist und Comedian. U.a. toppte er 2012 mit „Je oller, je doller“ die Spiegel-Bestsellerliste.
    Copyright: Foto Sachsse
    Ticket kaufen
  • Duotone / C19 *A Magical Christmas* So 12.12.21 / Start 20:15 Uhr / Einlass 19:30 Alle "Dancing in the street" Karteninhaber/innen haben Berechtigung auf Eintritt!
    Die magische Weihnachts-Show des Berliner Dream-Teams Duotone *A Magical Christmas*
    Duotone, alias Bernard J. Butler und Florian Korty, präsentieren nicht nur zeitlose Christmas-Klassiker wie „Winter Wonderland“, „Let it snow“ oder „Its beginning to look a lot like Christmas“, sondern auch musikalische Leckereien aus Soul-, Jazz, Pop und Chanson. So finden auch Lieder wie „Schuld war nur der Bossanova“, „Love is in the air“ oder „Johnny, wenn du Geburtstag hast“ ihren würdigen Platz.

    Gesang und Moderation: Bernard J. Butler und Florian Korty
    am Klavier: Rosanne Klop
    Ticket kaufen
  • PIAF *Julia Kock & Frank Grischek* Do 16.12.21 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15 „Julia Kock chante PIAF“
    Von Aachen bis Zürich, von der KuSchu bis GOP-Varieté – es ist das Erfolgsprogramm über das Leben und die Musik von Edith Piaf
    Gekonnt führt Julia Kock ihre Stimme durch weltbekannte Chansons wie „Milord“, „Je ne Regrette Rien“ und „La Vie en Rose“, immer präzise, immer einfühlsam und verzaubernd.
    Begleitet von Akkordeonist Frank Grischek, der in einzigartiger und gekonnter Weise Melodien aus seinem Instrument perlen lässt, mal wuchtige Klänge aber auch solche, als hauche er die Tasten nur an.
    Mitten ins Herz treffen Julia Kock sowohl mit ihrem Gesang als auch mit ihren einfühlsamen Moderationen und Akkordeonist Frank Grischek mit seinem Spiel – fast so, als wäre die Piaf niemals von uns gegangen…..
    „Einfach grandios“
    „Bezaubernde Diseuse mit Sinn für Gefühl“
    „Intensität und Dynamik, Feingefühl und Facettenreichtum verbinden sich in Grischeks Spiel auf der „Borsini Superstar“
    Ticket kaufen
  • Das SchusterExperiment / C19 *Toni Jodler, Arne Berger & der Schuster* Sa 18.12.21 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15Uhr Was wäre wenn 3 Menschen aus unterschiedlichen Regionen aus Schleswig-Holstein ohne miteinander zu Proben auf die Bühne gehen und es als Show verkaufen?
    Genau dass ist "Das SchusterExperiment" seit nun fast 4Jahren besteht die KulturSchusterei, viele Gäste wissen gar nicht was der Schuster einmal gemacht hat... Und die, die es wissen meinen "geh Du doch mal wieder auf die Bühne"... und genau das wollen Wir an diesem Abend versuchen. Ein ImprovisationsAbend mit Musik und ein kleine Eindrücke in das Leben eines Schusters der gar nichts mit Schuhen zu tun hat.
    Toni Jodler, Arne Berger bekannt vom MendocinoExpress und Groovy Taste begleiten den Schuster an diesem Abend an Gitarre und Drums. Wir versprechen Euch an diesem Abend nichts, außer das Ihr vielleicht durch unsere schrägen Töne und schrillen Geschichten anders nach Hause geht und die KulturSchusterei wieder einmal unterstützt habt. :-)
    Ticket kaufen

Januar 2022

  • Ingo Oschmann´s / C19 *SCHERZTHERAPIE* Mi 19.01.22 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15 Ingo Oschmann „Scherztherapie - Bis einer heult!“
    In diesem Programm werden Sie weinen bis es weh tut. Vor Lachen! Und dieses Lachen brennt! Im Zwerchfell, auf den Schenkeln und unter den Nägeln. Wie oft stehen wir fassungslos da, schütteln den Kopf und denken: „Hä?!- Alle bekloppt, oder was?“ Ob Familie, Freunde, Beruf, irgendwie läuft immer etwas schief. Aber verzweifeln gilt nicht, auch wenn wir stellenweise das Gefühl haben, nur Beobachter unseres eigenen Lebens zu sein. Komiker Ingo Oschmann seziert in seinem neuen Programm das große Ding, das wir Leben nennen und legt mit feinem Skalpell und pointierter Präzision das schlagende Herz frei. Er verbindet gute Stand up Comedy mit Wiedererkennungseffekt, pfiffige Improvisation und spannende, verblüffende Zaubertricks zu einem Abend der Extraklasse. Das macht er seit über 30 Jahren auf Deutschlands Bühnen, im Fernsehen, im Radio und richtig gut. Erleben Sie eine 90 minütige Spaßoperation nach dem Motto: „Lach kaputt was dich kaputt macht“ Danach fühlen Sie sich nicht nur besser, Sie sehen auch besser aus. (Foto: Robert Maschke)
    Ticket kaufen
  • Jan Peter Petersen C19 *ist Germany‘s Next Ex-Model auf dem Catwalk der Satire!* Do 20.01.22 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15Uhr Was haben Ursula von der Leyen, Olaf Scholz und die Gorch Fock gemeinsam? Sie haben dasselbe Baujahr. Das macht die Sanierung teuer, da wird es langsam schwierig mit den Ersatzteilen. Auslaufmodelle eben. Mehr ex als hopp.
    Genug Auslauf haben ist wichtig, Wellnessen ist allemal besser als Bettnäs-sen. Aber was ist, wenn wir unsere Zukunft bereits hinter uns haben? Selbst unser Planet als begehbare Lebensgrundlage hat seinen Zenit offenbar be-reits überschritten.
    Jan-Peter Petersen startet live auf der Bühne ein Experiment: Kann er mit Hilfe künstlicher Intelligenz die Probleme des gesellschaftlichen Klimawan-dels lösen? Das bringt höchst kuriose Ergebnisse, in denen er selbst gar nicht mehr vorkommt.
    In seinem kabarettistischen Paralleluniversum zeigt er sich als auslaufba-sierter Überlebenskünstler, seziert amüsiert die Tagespolitik, wird als Futu-rologe zum Brecher seines eigenen Herzens. Auf dem Breitband der Aktua-lität produziert er in rasender Geschwindigkeit faustdicke Wahrheiten und andere Lebenslügen. In Serie.
    Es erwartet Sie ein heftiges Wechselbad, denn Jan-Peter Petersen verfolgt den politischen und persönlichen Schadstoffausstoß nach dem Verursa-cherprinzip. Er ist Germany‘s Next Ex-Model auf dem Catwalk der Satire.
    Das sind bittere Pillen in zuckersüßer Umhüllung bei scharfer Dosierung. „Ein Feuerwerk an Geistesblitzen. Nichts flößt ihm nur den Hauch von Respekt ein. Gerade mit dieser Flapsigkeit ist das ungeheuer komisch: Es entsteht eine köstliche Melange aus scheinbarem Nonsens und intelligenter Tiefenschärfe.“ (Lüneburger Zeitung). Streamen Sie dieses Programm live. Sie haben ja sonst nichts zu lachen.



    Regie: Thomas Reis
    Ticket kaufen

Februar 2022

  • Kay Ray Show / C19 Mi 02.02.22 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15Uhr unter 3G Kay Rays Show ist anders. Weil Kay Ray anders ist. Anders als die Allermeisten seiner Spaßmacherzunft. In diesen hochmoralisch aufgeladenen Zeiten des alternativlosen Politischkorrektseins wirkt Kay Ray in seiner schelmischen Unbefangenheit fast wie der Letzte seiner Art. Einer, der weder dem gebotenen Ernst noch der Etikette huldigt sondern einzig dem Spaß. Seine Unverschämtheit ist die eines Kindes, das ausspricht, was es denkt -zu jeder Wahrheit fähig und zu allen Faxen bereit. Ohne Rücksicht auf Verluste. Ohne Angst vor Shitstorms, Nazikeulenschwingerei und anderen Zeitgeistgestörtheiten. Denn Kay Ray ist ein Kasper. Ein leibhaftiger Schelm, frei von Scheu und Scham. Ein Eulenspiegel, fern aller Meinungen und Moden. Ein klassischer Kobold, dessen Kapriolen weder Gürtellinien noch andere Geschmacksunter-und Obergrenzen kennen. Ein göttlicher Gaukler ist Kay Ray. Ein Spaßmacher ohne Furcht und Tadel. Stets hält er uns den Spiegel als Narr vor, nie als Neunmalkluger. Kobold und Komödiant ist er, Frechdachs und Filou. Humor ist ihm eine Scherzensangelegenheit; für eine Pointe würde er sogar seine Großmutter verkaufen -oder zumindest Claudia Roth. In dieser politisch so überkorrekten Zeit, in der die Angst vor dem 'Applaus von der falschen Seite' so mancher Humorfachkraft nachhaltiger zusetzt als jedes Lampenfieber -da veräppelt Kay Ray sie alle: vom Veganer bis zum Salafisten, vom Reichsbürger bis zur Vollverschleierten, vom Horrorclown bis zur Bundestagsvizepräsidentin (was bei ihm ein und derselbe Runnig-Gag ist). Nichts scheint ihm heilig -nur scheinheilig. Alle bekommen ihr Fett weg; bei Kay Ray verdienen alle ihren Mindesthohn. Kay Ray ist der fleischgewordene Klingelstreich: Provokation und Poesie! Trash und Tabula rasa! Experiment und Extase! Anarchie und Amour fou! Klamauk und Kabarett! Comedy und Chanson! Als Sänger erreicht er unsere Herzen, als Clown jedes Zwerchfell und als Provokateur jeden Kleingeist. Keiner ist sicher vor seinen Zoten und seinem Zauber. Das macht ihn so anders. Und es macht seine Shows so anders -Abend für Abend. Erleben Sie es selbst! KAY RAY gewinner des "LORSCHER ABT" Kleinkunstpreis 2019 Ticket kaufen
  • KAY RAY - HOMOSAPIENS / C19 Do 03.02.22 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15 unter 3G „HomoSapiens“ Ein Abend mit Liedern von Robert Long
    Zum 3ten mal kommt der ParadiesVogel Kay Ray in die KulturSchusterei..
    Kann es etwas schöneres geben als 1. an einem Abend zu lachen, zu weinen, zu schunkeln, durch die Zeit zu reisen und (1975 bis heute) sich 2. (ganz nebenbei) Gedanken zu machen zu Themen wie Sexualität, Gender, Umweltverschmutzung, Tod, Religion, Suizid und Trauer. All das beinhaltet „Homo Sapiens“. Ersteres findet sich durch die autobiografischen, lustigen und auch tagesaktuellen Geschichten von Kay Ray und die Musik von Robert Long. Das Zweite ergibt sich durch die einmaligen, noch immer hochaktuellen Lieder. Vor einiger Zeit hat Kay Ray diesen Abend aus der Taufe gehoben um Robert Long zu ehren, aber genauso, um einen Beweis dafür zu schaffen, dass er auch anders kann. Gerade in der heutigen Zeit empfindet er eine tiefe Verbundenheit zu Roberts Texten. Sie beantworten sanftmütig Fragen und sind doch auch ein Protest.Äußerst kritische Gedanken finden sich hübsch verpackt in lustigen, fast karnevalesk anmutenden Melodien wieder. Eine Art Verkleidung. Da schließt sich für Kay der Kreis.
    Der Kasper lässt ein bisschen durchblicken , wie er zu dem wurde, was die Leute meinen in ihm zu sehen … sie täuschen sich! Sind aber dicht dran …
    Ticket kaufen
  • Georgia Crandon & Band Fr 18.02.22 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15 Georgia kommt aus dem englischen Essex, hat eine „große“ Stimme und eine beachtliche blonde Haarpracht.
    Man kann ihre Musik als Retro Jazz/Swing bezeichnen. Beeinflusst von Musikern wie Paloma Faith, Amy
    Winehouse, Billie Holiday und Louis Palma gehen die ansteckenden Melodien von Georgias Songs sofort „in die
    Beine“ und man fragt sich, warum man von dieser Künstlerin mit den nachdenklichen Liedtexten noch nie
    etwas gehört hat? 2019 haben Georgia & Band begonnen, ihren Bekanntheitsgrad zu steigern, indem sie, teils als Support
    Band, 50 Konzerte vor tausenden von Menschen im Vereinigten Königreich gespielt haben. Darunter auch ein
    Auftritt in der „Royal Albert Hall“ und bei mehreren namhaften Festivals.
    Foto: Angela Crandon
    Ticket kaufen

März 2022

  • Gloria Glamour / C19 Fr 04.03.22 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15Uhr unter 3G Seit 2010 ist Gloria Glamour in allen namhaften Häusern der Travestieszene in Deutschland zu sehen. Ob im „Pulverfass“ in Hamburg, im „Pardies Revue Theater“ in Nürnberg oder im „Dasdie“ in Erfurt, überall begeistert sie mit frechen Conférencen und einer schönen Gesangsstimme.
    Nach einer gefühlten Ewigkeit, die zwischen dem Fernsehauftritt mit Olivia Jones im Jahr 2013 und dem ersten Auftritt in „Olivias‘ Show Club lag“, wurde Gloria Glamour im November des Jahres als neuestes Mitglied der Olivia Jones Familie aufgenommen. Ab 2018 wird Gloria ihre eigene Kieztour in Berlin starten. Natürlich als Tourguide der Olivia Jones Familie. „Ku’damm, Kiez und Currywurst“ verspricht erneut ein großartiges Projekt zu werden.

    Im Jahre 2013 wurde sie sogar mit Mitgliedern des Pulverfass Cabarets für die After Show Party in Berlins „Theater des Westens“ zur Veranstaltung „Künstler gegen Aids“ gebucht. Auf der Hauptbühne im Theater des Westens stand Gloria Glamour dann mit Guido Maria Kretschmer. 2016 sang Sie auf der gleichen Bühne mit „Caught in the act“, der Boyband aus den 1990’ern, „Love is everywhere“. Im Admiralspalast Berlin war Gloria Glamour ebenfalls im Jahr 2016 mit anderen Kollegen, im Rahmen einer großen Travestieshow, als Künstler zusehen. Ausschnitte aus Ihrem Soloprogramm bereicherten die Show in der Studiobühne. Ganz neue Wege eröffneten sich nun im Jahr 2016, mit einem weiteren Highlight auf dem Treppchen in den „Travestieolymp“. Das Jahr endet mit einem Engagement auf einem Schiff der Aida Cruises Flotte. Hier präsentiert sich Gloria Glamour nun als Solokünstler mit ihren eigenen Bühnenprogrammen. Nunmehr ist Gloria Glamour auf fast allen Schiffen der Aida Flotte bereits als Gastkünstler zu sehen gewesen und wird auch zukünftig regelmäßig als Gast an Bord sein.
    Ihr Repertoire reicht von Komik über Stand-up-Comedy bis hin zu Livegesang in Deutsch, Französisch, Englisch und Niederländisch. Ob Stimmungsmusik, Musicalhit mit eigenen Texten oder Liebesbalade, kein Musikstil fehlt in ihrem abwechslungsreichen Programm. Zurzeit werden für sie zehn Lieder geschrieben und komponiert zur Ergänzung ihres eh schon großen Repertoires. Stefan Kuschner und Matthias Köninger (KUSCHNER&KÖNINGER) haben sich Gloria Glamour als Haus und Hofkomponisten verschrieben.

    Gloria Glamour ist immer eine Versuchung wert...
    Ticket kaufen
  • PETTICOAT & POMADE / C19 *Musik-Comedy-Show* Fr 18.03.22 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15Uhr Die Musik-Comedy-Show über den Rock'n'Roll, den Schlager und das Lebensgefühl der 50er- & 60er-Jahre!
    Auch die ein oder andere Schmacht-Ballade aus dieser Zeit findet den Weg zurück auf die Bühne und wird von der mehrfach mit Preisen ausgezeichneten Sängerin Moni Francis live und herzzerreißend aufgeführt. Dagegen lässt Buddy Olly schon mal seine Lederjacke in der Ecke verschwinden, rockt auf der Bühne ab, singt den Rock'n'Roll live, wie er ursprünglich in den 50er-Jahren von seinem großen Idol Little Richard aufgeführt wurde. Moni Francis & Buddy Olly nehmen ihre Besucher mit auf eine Zeitreise. Auf raffinierte Art und Weise verbinden die beiden Sänger live gesungene fetzige Rock'n'RollNummern und Schlagerperlen der 50er- & 60er-Jahre mit skurrilen, amüsanten und kurzweiligen Geschichten und Anekdoten aus der Wirtschaftswunderzeit. Live gesungene Hits der 50er- & 60er-Jahre, lustige und unglaubliche Geschichten, Tanzeinlagen, Erinnerungen, Komik. Kommen Sie mit auf eine Zeitreise in die 50er- & 60er-Jahre. Lassen Sie sich anstecken von der Musik und dem Lebensgefühl dieser Zeit.
    Ein Abend voller Spaß, Erinnerungen und guter Laune!
    Ticket kaufen
  • PETTICOAT & POMADE / C19 *Musik-Comedy-Show* Sa 19.03.22 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15Uhr Die Musik-Comedy-Show über den Rock'n'Roll, den Schlager und das Lebensgefühl der 50er- & 60er-Jahre!
    Auch die ein oder andere Schmacht-Ballade aus dieser Zeit findet den Weg zurück auf die Bühne und wird von der mehrfach mit Preisen ausgezeichneten Sängerin Moni Francis live und herzzerreißend aufgeführt. Dagegen lässt Buddy Olly schon mal seine Lederjacke in der Ecke verschwinden, rockt auf der Bühne ab, singt den Rock'n'Roll live, wie er ursprünglich in den 50er-Jahren von seinem großen Idol Little Richard aufgeführt wurde. Moni Francis & Buddy Olly nehmen ihre Besucher mit auf eine Zeitreise. Auf raffinierte Art und Weise verbinden die beiden Sänger live gesungene fetzige Rock'n'RollNummern und Schlagerperlen der 50er- & 60er-Jahre mit skurrilen, amüsanten und kurzweiligen Geschichten und Anekdoten aus der Wirtschaftswunderzeit. Live gesungene Hits der 50er- & 60er-Jahre, lustige und unglaubliche Geschichten, Tanzeinlagen, Erinnerungen, Komik. Kommen Sie mit auf eine Zeitreise in die 50er- & 60er-Jahre. Lassen Sie sich anstecken von der Musik und dem Lebensgefühl dieser Zeit.
    Ein Abend voller Spaß, Erinnerungen und guter Laune!
    Ticket kaufen
  • Tutty Tran / C19 *Augen zu und durch* Sa 26.03.22 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15Uhr unter 3G Augen zu und durch
    Tutty Tran, der Vietnamese mit der Berliner Schnauze, pra?sentiert sein allererstes Soloprogramm „Augen zu und durch“! Dabei wird niemand verschont. Egal ob es seine ehemalige schwarze Arbeitskollegin ist, die u?brigens der Meinung ist, sie sei „Karamell“, oder es aufgrund der Aussprache seines Vaters immer wieder zu Problemen im Alltag kommt. Ein ganz normaler Einkauf auf dem Markt ist genauso wie der damalige Vietnamkrieg: Kann man machen, muss man aber nicht. Ching, Chang, Chong, Chinese im Karton. „Ich bin Vietnamese!“ - Ist das nicht Jacke wie Hose? Mit solchen und anderen Spru?chen ist der gebu?rtige Berliner aufgewachsen und musste sich bereits im Kindesalter gegen rassistische und diskriminierende Spru?che etablieren. Damals, wie er selbst sagt, war er ein gebrochenes Reisko?rnchen. Heute weiß er gekonnt damit umzugehen und bringt seinen tiefsitzenden Schmerz mit viel Sarkasmus auf die Bu?hnen Deutschlands.
    Tutty, findest du es eigentlich schlimm, wenn man dich „Schlitzauge“ nennt? „No?, ich seh das nicht so eng“.
    Ticket kaufen

April 2022

  • Between the Bars / C19 *JAN PLEWKA & MARCO SCHMEDTJE* Sa 02.04.22 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15Uhr Versprochen ist versprochen! Sie sind wieder da! Ihr hoffentlich auch!
    Jan Plewka ist einer der facettenreichsten deutschen Musiker und Sänger. Mit seiner Band „Selig“ gehört er seit Mitte der 90er Jahre zum Besten und Erfolgreichsten, was die deutsch-sprachige Musikszene zu bieten hat.
    Mit BETWEEN the BARS hält er nun Rückschau, gemeinsam mit Marco Schmedtje, seinem Freund und langjährigen musikalischen Weggefährten, der ihn kongenial an der Gitarre begleitet. So lassen sich Plewka und Schmedtje musikalisch quer durch die Jahrzehnte treiben. Sie spielen Lieder von Ton Steine Scherben und Rio Reiser, eigene Stücke aus ihrer gemeinsamen Zeit bei Zinoba und Simon & Garfunkel-Songs aus ihrer Sound of Silence-Produktion, Lieder von Jan Plewkas Solo-Album und von Schöne Geister, dem ersten Album von Marco Schmedtje.

    Zwei Stimmen und eine Gitarre – und das Publikum bestimmt, was gespielt wird. Das sind die Zutaten für diesen rein akustischen, sehr feinen und intimen Abend. Plewka und Schmedtje spielen voller Seele und Leidenschaft. Es wird gesungen und getrunken werden an diesem Abend – gelacht, geweint, geflirtet und vielleicht auch geküsst.

    Foto: Sven Sindt
    Ticket kaufen

Mai 2022

  • BERND BEGEMANN / C19 Sa 07.05.22 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15 unter 3G Bernd Begemann, Mit-Erfinder der Hamburger Schule, stilbewusstester Musik-Connaisseur der Hansestadt, unterscha?tzter Gitarrist und unerreichter Bu?hnen-Entertainer, ist zuru?ckgekehrt. Um das einzufordern, was ihm rechtma?ßig zusteht…
    … „Eine kurze Liste mit Forderungen“ zelebriert Pop als Ereignis: Große Songs, mit einem großen Ensemble im großen Saal des geschichtstra?chtigen Bremer Studio Nord direkt auf klassisches Tonband.
    Ohne Metronom, weil es nur im Weg gestanden ha?tte.
    Ohne Autotune, weil es nicht no?tig war.
    Das große Lob was Bernd für sein neues Album erhält lässt sich eins-zu-eins auf seine Konzerte übertragen. Zwei bis drei Stunden spielt er immer. Singt. Erzählt. Begeistert.
    Das Booking läuft immer und ganzjährig. Bernd spielt im Theater, im Club, Open Air in der Bar nebenann oder auch gern auf Deiner Hochzeit.
    Ticket kaufen
  • Subbotnik *Schweben am Limit* Sa 14.05.22 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15Uhr Subbotnik – Schweben am Limit
    „Wann ist Treffen?“ „Abholen?“ „Ko?nntest du zum Proberaum trampen?“ „Mein Fahrrad hat
    keinen Sattel.“ „Ich fahr schwarz.“ „Ich komm hier nicht so schnell weg.“ „Meine Freundin hat
    sich ausgesperrt, ich komm etwas spa?ter.“ „Kann mir einer ne Mate mitbringen?!“
    Das gewo?hnliche Leben von Subbotnik, immer arschknapp am Armageddon. Kennst ja... Das
    Studio ist Safe Room. Schuhe aus, rauchen im Flur. Kaffeemaschine like a boss! Schnittchen vom
    Ba?cker. Stress ist Liebe und Hektik wird zum Kulturgut. Businesstermine mit Mr.Burns, bedeuten
    Panikattacken an der Hirnhautrinde. Nie Antworten auf dumme Kackfragen des A&R`s:
    „Ja, „Krassover“ nennen wir das, nee ist keine Geschlechtskrankheit. Ja, Kohle fetzt, aber dafu?r
    bitte nicht... Ja, aus Rostock, aber .... Achso, ja, Marteria kennen wir auch, aber eher so broke as
    fuck; wenn die Auswa?rtsfahrt nur mit Einversta?ndnis von Peter Zwegat funktioniert, ist man dem
    Elend so nah, dass Knutschen mit einer Kreissa?ge immer attraktiver wird. Na klar zelten wir aufm
    Deichbrand. Hat wer n Zelt? Wer hat Cash zum Tanken? U?brigens die Radios nennen unseren
    Sound „Weltmusik“, hat uns riesig gefreut. Meinten die allerdings gar nicht positiv. Scho?n beim
    Spiel des Lebens ne Zehn wu?rfeln und an den Ausbildungspla?tzen vorbei laufen... Kinder, es wird
    nicht einfacher!“
    Das ist Subbotnik! Alles la?uft von alleine, alles kein Problem, es bleibt ein „Schweben am Limit“!
    Flo ist Rapper und Lehrer. Philosophie, voll cool, bester Freund der Schu?ler,
    Schwiegermu?tterliebling. Knallt dir aber auch eiskalt ne Fu?nf um die Ohren bei whacker Leistung,
    der andere Typ ist Enrico Wolf, der ist Produzent. Der hat schon n Beat fu?r Snoop und KRS-One
    gebaut, super geil oder?! Die basteln am genus non grata. HipHop, Elektro-Indie-Mix, wird ne
    heikle Mission, aber alles andere wäre doch langweilig. Sich fu?r die Musik in Mordors Vulkan zu
    stu?rzen, fetzt doch.
    Laut, Action, voll in die Fresse. Wenn du Rap, Rock, Elektro und Indie in eine Kiste sperrst, hast
    du Schro?dingers Sound! Und Subbotnik.
    Foto: Thomas Müller
    Ticket kaufen
  • The Devil’s Tiny Chains Mi 25.05.22 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15 Das vom Westen/Volk inspirierte Kollektiv “The Devil's Tiny Chains” mit Rune Larsen als Leadsänger und Haupt-Songwriter veröffentlicht die zweite Album “Goodbye Lucky” bis Ende April 2017
    Seit der Veröffentlichung von “Goodbye Lucky” hat “The Devil's Tiny Chains mehr als 40 Konzerte in Dänemark, Holland und Deutschland gegeben. Das Reeperbahn Festival 2017 in Molotow/Hamburg war einer der Höhepunkte.
    „Goodbye Lucky“ wurde auf Vinyl in digitaler Zusammenarbeit mit der Kleinen Niederländischen Firma Minstrel Music veröffentlicht.
    Ticket kaufen

September 2022

  • Angelika Beier C19 *HÖHEPUNKTE "Zwischen Sex und 60"* Fr 09.09.22 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15Uhr Überfällt Sie abends um 10 gelegentlich eine merkwürdige Bettschwere ? Fragen Sie sich beim Blick in den Spiegel „bin ich schon alt,oder wird das wieder? Träumen Sie von verwegenem Sex auf dem Küchentisch,oder steht da der allzeitbereite Thermomix? Lösen Sie lieber Sudoku-Rätsel anstatt an Kamasutra, Tantra und fesselnden Sex zu denken?
    Wenn Sie mindestens eine dieser Fragen mit Ja beantworten können,dann haben Sie das Ende Ihrer Jugend erreicht und sind reif für Angelika Beiers neues Programm. Sie begleiten sie auf ihren Tourneen und erfahren auch was so hinter den Kulissen passiert.
    Das Beste und Lustigste der letzten 10 Jahre!
    Was waren die Höhepunkte ihres Lebens und das ihrer Freundinnen ?
    -War es das Tantra-Seminar mit schmerzendem Hintern und Lichtsex! -Oder waren es Gisas Fesselspiele mit ihrem Willi , inclusive Feuerwehr -Tante Else, und ihre Leidenschaft für Callboys - Mizzi`s Trip nach Afrika wo die Jungs besonders knackig und schwarz sind -die rundumerneuerte Russin Katica und ihre heisse Beziehung zu Boxer Vladimir Klitschko
    ,Und sie erfahren alles über die geheime Leidenschaft die alle Männer miteinander verbindet!!!
    Und alle zusammen sind: Angelika Beier, multiple Persönlichkeit oder humorvolle Vagabundin auf den Spuren etlicher Ausbrüche: gelungenen und missglückten, spannenden, absurden … gewürzt mit schaurig schönen Songs. Reißen auch Sie aus! Und wenn es nur für einen Abend ist. Gönnen Sie sich eine AUSZEIT mit Fanny, Angelika Beierdenn das Leben ist zu schön, um es zuhause auf der Couch zu vertrödeln
    Ticket kaufen

Oktober 2022

  • Abba - Unforgettable / C19 *(Ersatztermin für Okt.20)* Fr 21.10.22 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15Uhr Eine unvergessliche Show erwartet Sie bei Abba - Unforgettable, "Ihre Zeitreise zurück in die 70er!"
    Abba Unforgettable Show welche Sie in Ihre Kindheit und Jugend zurück katapultiert und Ihnen mit ihrer einzigartigen Stimmung ein unvergessliches Erlebnis bereiten wird!
    Bei Welthits wie „Dancing Queen“, „S.O.S“ oder „Super Trooper“ ist mitsingen und mittanzen nicht nur erlaubt, sondern erwünscht!
    Abba - Unforgettable nimmt Sie mit auf eine unvergessliche Zeitreise. Erleben Sie Partystimmung pur bei Hits wie „Mamma Mia“ oder „Lay all your Love on Me“ aber auch gefühlvolle Momente und Gänsehaut pur bei Songs wie „I Have a Dream“ oder „Fernando“.
    Bei Abba - Unforgettable können Sie die nächste Dancing Queen werden – lassen Sie sich in eine schillernde Welt voller Glitzer, Disco- und Partyfeeling entführen und erleben Sie unvergessliche Stunden. Sie erwarten professionelle Künstler, die mit ihrem Auftritt den vier Schweden alle Ehre machen und eine einzigartige Show aufs Parkett bringen. Ihre Zeitreise zurück in die 70er!
    Veranstalter des Abends "Unforgettable-Shows"

    Hinweis: sollte unser Ticket Kontingent ausgeschöpft sein, Sie erhalten auch Karten bei anderen Anbietern!!
    Alle Informationen unter: www.unforgettableshows.de
    Stehplatz/Tanzkarte!
    Ticket kaufen
  • Abba - Unforgettable / C19 *(Ersatztermin für Okt.20)* Sa 22.10.22 / Start 20:00 Uhr / Einlass 19:15Uhr Eine unvergessliche Show erwartet Sie bei Abba - Unforgettable, "Ihre Zeitreise zurück in die 70er!"
    Abba Unforgettable Show welche Sie in Ihre Kindheit und Jugend zurück katapultiert und Ihnen mit ihrer einzigartigen Stimmung ein unvergessliches Erlebnis bereiten wird!
    Bei Welthits wie „Dancing Queen“, „S.O.S“ oder „Super Trooper“ ist mitsingen und mittanzen nicht nur erlaubt, sondern erwünscht!
    Abba - Unforgettable nimmt Sie mit auf eine unvergessliche Zeitreise. Erleben Sie Partystimmung pur bei Hits wie „Mamma Mia“ oder „Lay all your Love on Me“ aber auch gefühlvolle Momente und Gänsehaut pur bei Songs wie „I Have a Dream“ oder „Fernando“.
    Bei Abba - Unforgettable können Sie die nächste Dancing Queen werden – lassen Sie sich in eine schillernde Welt voller Glitzer, Disco- und Partyfeeling entführen und erleben Sie unvergessliche Stunden. Sie erwarten professionelle Künstler, die mit ihrem Auftritt den vier Schweden alle Ehre machen und eine einzigartige Show aufs Parkett bringen. Ihre Zeitreise zurück in die 70er!
    Veranstalter des Abends "Unforgettable-Shows"

    Hinweis: sollte unser Ticket Kontingent ausgeschöpft sein, Sie erhalten auch Karten bei anderen Anbietern!!
    Alle Informationen unter: www.unforgettableshows.de
    Stehplatz/Tanzkarte!
    Ticket kaufen